Wer ist online:

Wir haben 25 Gäste online
Start Presse "Die Polizei hat Anspruch auf unsere Solidarität, gerade dann, wenn es ernst wird"
"Die Polizei hat Anspruch auf unsere Solidarität, gerade dann, wenn es ernst wird"

Stellvertretender CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Harbarth MdB zu Gast in Hessen bei der CDU-Landtagskandidatin Sandra Funken / Vortrag zum Thema "Innere Sicherheit"

CDU-Landtagskandidatin Sandra Funken und Dr. Stephan Harbarth MdB

Hoechst im Odenwald. Auf Einladung der hessischen CDU-Landtagskandidatin Sandra Funken sprach Dr. Stephan Harbarth, der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zum Thema "Innere Sicherheit".

"Deutschland ist eines der sichersten Länder der Welt und Hessen eines der sichersten Länder Deutschlands. Und wir in der Union werden alles daransetzen, dass das auch in Zukunft so bleibt", sagte Harbarth zu Beginn seiner Ausführungen und mit Blick auf die hessische Landtagwahl am Sonntag, 28. Oktober 2018. Im Bund sei die Aufklärungsquote im Jahr 2017 gestiegen, in Hessen liege sie dennoch höher und zwar auf dem höchsten Wert seit Bestehen der Polizeilichen Kriminalstatistik. "Das ist unbestreitbar ein Erfolg der hessischen CDU und des hessischen Innenministers Peter Beuth", so der CDU-Innenexperte.

Harbarth ging detailliert auf die vielfältigen Herausforderungen im Bereich der Inneren Sicherheit ein und führte aus: "Im Bund werden wir auch in Zukunft mit einem Dreiklang antworten: deutlicher Personalaufwuchs, bessere Ausstattung der Sicherheitsbehörden und Verschärfung zahlreicher Gesetze."

Großen Respekt zollte der Unionspolitiker der Arbeit der Polizei und den Polizeibeamtinnen und -beamten: "Ich glaube, wir tun als Politiker gut daran, wenn wir nicht aus unseren gewärmten Sesseln heraus solche Urteile fällen, sondern uns einmal einen Moment in die Situation einer Polizistin oder eines Polizisten hineinversetzen, der im Bruchteil einer Sekunde eine solche Entscheidung zu treffen hat. Ich sage: Die Polizei hat Anspruch auf unsere Solidarität, gerade dann, wenn es ernst wird. Wir in der Union wissen, dass die Polizei jeden Tag den Kopf für uns hinhält. Und deshalb gebührt ihr nicht Misstrauen, sondern Dank, Anerkennung und Respekt!"

Im weiteren Verlauf des Abends ging Harbarth auf die Asyl- und Flüchtlingspolitik, Videoüberwachungsmaßnahmen, Datenschutz und Wohnungseinbruchsdiebstahl ein und stand gerne als Diskussionspartner zur Verfügung. (Busse)